Was du bei CBD Sprays beachten solltest: Tipps zur Einnahme & Kaufempfehlungen

Du willst CBD Spray kaufen, aber bist dir noch nicht sicher, welches Produkt am besten geeignet ist? Oder hast Du vielleicht noch gar keine bzw. wenig Erfahrungen mit CBD Sprays und möchtest Dich erstmal ausführlich über das Thema informieren?

von Jona Decker

CBD Spray

Tatsächlich fragen sich viele, wie CBD-haltiges Spray eingenommen wird und wie die Erfahrungen durch Anwender aussehen. Dieser Guide gibt dir die Antworten – hier habe ich alles Wissenswerte über Cannabidiol und seine Darreichungsform als Spray zusammengestellt.

Was genau ist CBD Spray?

CBD gibt es mittlerweile in verschiedenen Darreichungsformen: als Kapseln, Cremes und Salben, CBD Tropfen, CBD Öl – und eben auch in Form von Spray. Gerade diese Variante hat viele Vorteile, wie du später noch genauer erfahren wirst.

Eins vorweg: Wie bei allen legalen CBD Produkten kannst du auch beim Spray von den beruhigenden, aber nicht berauschenden Inhaltsstoffen der Cannabispflanze profitieren.

Auch wenn man auf die Assoziation Nasenspray kommen könnte, werden die meisten CBD Sprays oral angewendet; die Wirkstoffe werden über die Mundschleimhaut aufgenommen. CBD Öl Sprays kannst du in verschiedenen Größen kaufen.

Die geschmacklich pur gehaltenen oder aromatisierten CBD Sprays können entweder entspannend, angstlösend oder auch anregend wirken.

Der Tetrahydrocannabinol (THC) Restgehalt der freiverkäuflichen CBD Sprays liegt bei unter 0,2 Prozent. Du kannst von der Einnahme des CBD Öls als Mundspray also nicht high werden.

Eine Ausnahme sind Cannabis Sprays, die eine höhere Konzentration an CBD sowie psychoaktivem THC aufweisen dürfen.

Cannabis Spray besitzt antispastische sowie psychotrope Eigenschaften und wird daher bei Patienten mit chronischen Krankheiten wie Epilepsie, Multipler Sklerose oder Krebs eingesetzt.

Eines dieser Sprays, welche THC enthalten und über der legalen Grenze von 0,2% liegen  nennt sich Sativex-Mundspray. Dieses kannst du allerdings nur mit einem ärztlichen Rezept und nach Antrag bei der Krankenkasse erhalten.

Wie wirkt CBD Spray und gibt es Nebenwirkungen?

CBD Sprays haben dieselben Effekte und Nebeneffekte wie andere ähnlich konzentrierte CBD-haltige Produkte. Der Hauptwirkstoff ist der gleiche: Die Wirkung von CBD Spray beruht auf den nicht high-machenden Inhaltsstoffen der Hanfpflanze.

Cannabidiol (CBD) macht nicht süchtig, wirkt nicht psychoaktiv und ist für gewöhnlich gut verträglich. Die Substanz ruft nur in wenigen Fällen unerwünschte, wenn auch nicht ernste Nebenwirkungen hervor.

Zu den positiven Wirkungen können gehören:

  • beruhigend, schmerzlindernd
  • antiepileptisch, antischizophren
  • antientzündlich
  • stressmindernd

Nebenwirkungen können sein:

  • Appetitlosigkeit und Gewichtsreduktion
  • Müdigkeitsgefühl
  • Verdauungsprobleme

Des Weiteren kann es zu Wechselwirkungen von CBD mit bestimmten Medikamenten kommen. Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du vor Einnahme vorsichtshalber deinen Arzt befragen. Auch gibt es Gegenanzeigen, bei denen du CBD am besten gar nicht anwenden solltest.

Zu den Kontraindikationen gehören:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Psychosen und schwere psychische Erkrankungen
  • übermässiger Alkoholkonsum, Drogenkonsum
  • eventuelle Wechselwirkungen mit verschiedenen Medikamenten

Schau in unserem ausführlichen Ratgeber vorbei, wenn du dich näher zum Thema CBD Wirkung und CBD Nebenwirkungen informieren willst.

Und ab wann und wie lange wirkt CBD Spray? Die Intensität der Wirkung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Darreichungsform, Dosierung und Produktqualität. Bei der Darreichung als Spray wird CBD über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Damit verhält sich der Wirkungseintritt ähnlich wie zu CBD Ölen, Pasten und Kristallen.

Jeder Körper verarbeitet das Cannabidiol anders und verschieden schnell. Aber du kannst damit rechnen, dass die Wirkung nach ungefähr 15 Minuten einsetzt und zwischen 2 und 6, manchmal auch bis 8 Stunden anhält.

Vorteile CBD Spray

Welche Vorteile hat CBD Spray gegenüber anderen CDB Produkten?

CBD Sprays sind buchstäblich in aller Munde. Vorteile gegenüber anderen CBD Produkten bestehen in besonders einfacher Handhabung, vielseitiger Anwendbarkeit und effektiver Wirkung.

So kannst du CBD Spray auch ganz bequem unterwegs anwenden und flexibel im Alltag oder auch auf Reisen nutzen. Außerdem setzt die Wirkung schneller ein als über CBD in Cremes oder Salben.

Das Spray kann direkt über die Mundschleimhaut absorbiert werden. Diese Art der Einnahme ist zwar auch mit CBD Tropfen möglich, aber viele Nutzer schätzen das eher unkomplizierte Aufsprühen mit dem Pumpspender.

Auch für alle, die nicht gerne Kapseln schlucken, stellt CBD Spray die geeignete Alternative dar. Bei Belieben kannst Du CBD Sprays in verschiedenen Geschmacksrichtungen kaufen.

Bei welchen Beschwerden hilft CBD Spray?

Es gibt viele Anwendungsgebiete für CBD Spray. Wie alle CBD-haltigen Produkte werden auch die Cannabidiol-Sprays zur Therapierung chronischer Schmerzen und Behandlung von depressiven Episoden, Stress und Unruhe eingesetzt.

Die schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD tragen zur Besserung bei diversen Symptomen wie Kopfschmerzen oder Muskelentzündungen bei.

So konnte eine wissenschaftlichen Studie aus dem Jahr 20161)Rhyne DN et al., Effects of Medical Marijuana on Migraine Headache Frequency in an Adult Population, hier im Volltext, Pharmacotherapy, 2016 die positiven Wirkungen von CBD bei Kopfschmerzen belegen.

Darüber hinaus kannst du CBD Spray für deine Hautgesundheit nutzen. Die Inhaltsstoffe haben eine nachweislich positive Wirkung auf die Haut und können sogar Akne und Psoriasis verbessern.

Laut aktuellen Studienergebnissen2)Olah A et al., Differential effectiveness of selected non-psychotropic phytocannabinoids on human sebocyte functions implicates their introduction in dry/seborrhoeic skin and acne treatment. Exp Dermatol, 2016 leistet CBD nachweislich Hilfe bei entzündlichen Hauterkrankungen.

Wie kann ich CBD Spray einnehmen?

Es gibt verschiedene Varianten, wie du CBD Spray anwenden kannst. Die Form der Einnahme beeinflusst dabei Eintritt und Dauer der Wirkung. Besonders schnell wird CBD über die Mundschleimhaut aufgenommen.

Die meisten User sprühen das CBD unter die Zunge oder auf die Innenseite der Wangen. Du kannst es aber auch auf die Haut aufsprühen, allerdings gibt es dazu noch bessere Alternativen, wie du gleich erfahren wirst. Und dann gibt es noch spezielle CBD-Nasensprays.

Sublinguale Einnahme

Bei der sublingualen Anwendung sprühst du das CBD Öl direkt unter die Zunge. Das hat den Vorteil, dass die Wirkung extra schnell einsetzt. CBD Öl muss nicht erst den Verdauungstrakt passieren, die wertvollen Inhaltsstoffe werden ohne Intensitätsverluste umgehend absorbiert und können besonders effektiv verarbeitet werden.

Topische Einnahme

Du kannst das CBD Spray auch auf der Haut anwenden. Allerdings gibt es zur Wirkung noch keine genauen Belege, sodass die Vorteile eher bei CBD Hautcremes liegen. Du interessierst dich für das Thema CBD und Hautpflege? Dann solltest du unbedingt einen Blick auf CBD Cremes werfen.

CBD Nasensprays

Wie eingangs erwähnt ergibt sich bisweilen eine latente Verwechslungsgefahr zwischen CBD Spray und Nasenspray. CBD Sprays werden herkömmlicherweise als Mundspray verwendet.

Allerdings gibt es auch spezielle CBD Sprays für die Nase – wenn du dich dafür interessierst, schau am besten auf der Produktseite für Nasensprays vorbei.

CBD Spray Dosierung

So dosiert man CBD Spray richtig

Für optimale Effekte ist die richtige CBD Dosierung entscheidend.

Die Anwendung bleibt gleich, egal ob du aromatisierte CBD Sprays, nicht-aromatisierte Sprays oder verschreibungspflichtige Cannabis-Sprays benutzt. Die Dosierung sollte sich an bestimmten Faktoren orientieren, wie

  • Körpergewicht,
  • Therapieanlass und Ziel,
  • CBD-Gehalt des Produkts,
  • Vorerfahrungen mit CBD-Konsum.

Achte darauf, dass du das CBD Öl nach dem Besprühen der Zunge mindestens 20 Sekunden lang ohne Runterschlucken im Mund behältst. Idealerweise wird das CBD Spray nach einer Mahlzeit aufgesprüht.

Taste dich in jedem Fall langsam heran und beginne mit einer niedrigen Einnahmedosis, die du dann kontinuierlich steigerst. Falls du verschreibungspflichtige Medikamente einnimmst, besprich die Verwendung von CBD Spray vorab mit deinem Arzt.

Eventuell könnte es zu Wechselwirkungen kommen.

Hast du noch Fragen zu einer genauen Dosierung von CBD? Schau am besten im ausführlichen Dosierungsartikel vorbei.

Welche Erfahrungen mit CBD Sprays liegen vor?

Was sagen Nutzer zu ihren individuellen Erfahrungen mit CBD Spray? Einige Erfahrungsberichte siehst du hier:

Das solltest du beim Kauf von CBD Spray beachten

Folgende Kriterien solltest du berücksichtigen, um das für dich beste CBD Spray zu finden:

  1. Niedriger THC Gehalt: THC Rückstände sollten die 0,2% Grenze nicht überschreiten.
  2. Nachweislicher CBD Gehalt: Überprüfe die Angaben zur CBD Konzentration; sie sollte in ausreichendem Maße und passgenau auf deine Bedürfnisse vorhanden sein.
  3. Einwandfreie Inhaltsstoffe: Gute CBD Sprays sind pestizidfrei und schadstofffrei, sie enthalten keine gesundheitsgefährdenden Substanzen wie Schwermetalle, Farb- und Konservierungsstoffe.
  4. Was ist dein Geschmack? CBD Sprays gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Bestenfalls kannst du vorab testen, was dir am besten schmeckt.
  5. Schonende Extraktion: Das CBD Spray sollte über CO2 Extraktion gewonnen werden.
  6. Ein höherer CBD Anteil steht für mehr Qualität, wird aber auch den Preis in die Höhe treiben. Spare hier nicht und investiere in hochwertige Produkte, die dich lange zufrieden stellen und deiner Gesundheit gut tun.

Ist der Kauf von CBD legal?

Du kannst CBD ganz legal in Deutschland kaufen. Entscheidend ist, dass das Hanf keine unzulässigen Gehalt an Tetrahydrocannabinol aufweist. THC fällt anders als CBD unter das Betäubungsmittelgesetz.

Im Handel erhältliche CBD Produkte wie Sprays weisen einen überprüften Gehalt von weniger als 0,2 Prozent THC auf. Damit sind CBS Sprays auch frei verkäuflich.

Fazit

Wenn du CBD Sprays kaufen möchtest, solltest du bestimmte Kriterien wie THC und CBD Gehalt beachten.

Auch wenn die Wirkungsweise von CBD von wissenschaftlicher Seite noch nicht zu 100% belegt ist, sprechen die vielen positiven Nutzererfahrungen für eine allgemein gute Anwendbarkeit von CBD Sprays.

Falls du dir vor der Einnahme unsicher sein solltest, frage am besten direkt bei deinem Arzt nach.

Cannabidiol in Sprayform hat viele Vorteile, aber sicherlich auch ein paar Nachteile. Ich fasse sie hiermit nochmals zusammen:

Vorteile Nachteile
schnelle, sichere Wirksamkeit leichte Nebenwirkungen möglich
flexible Verfügbarkeit Kontraindikationen müssen beachtet werden
diverse Geschmacksrichtungen nicht bei bestimmten Krankheiten anwenden

Hast du noch Ergänzungen? Was sind deiner Meinung nach Vorzüge von CBD Spray? Ich bin gespannt auf deine Meinung in den Kommentaren!

0 0 vote
Article Rating

Quellen   [ + ]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hast du ein paar Anregungen oder eine Frage? Ich freue mich auf einen Kommentar!x
()
x